Wespenspinne-DSC04246[1]

Aber nicht alle Libellenarten scheinen gleichwohl darauf hereinzufallen.
Sehr viele Heidelibellen, Pechlibellen aber auch Hufeisenazrjungfern und Becherazurjungfern fallen auf den Trick der Wespenspinne herein.
Selten aber findet man Binsenjungfern darin gefangen.
Gibt es Unterschiede in strukturellen Mustern dieser Arten, die dies erklären könnten.
Ich glaube ich habe die Antwort darauf gefunden, lassen Sie sich in meinem nächten Buch überraschen.

Um die Antwot zu finden muß man wissen, dass das Spinnennetz fast keine Hydrowinkel aufweist.
Jedoch die starken sichtbaren Fäden sind hier exakt im Beta-Winkel ausgerichtet.
Der Hydrowickel kann dieses Problem lösen.
Die Spinne arbeitet mit unterbewußten Reaktionen ebenso wie mit bewußt wahrgenommenen Strukturen.
Wer die Areaktionslehre (Symmetrielehre vegetativer Strukturen) versteht kann diese Muster erklären.
Mann kann daraus eine Seh- und Wahrnehmungsübung konstuieren
.

zurück nach oben >

flaeche-1-_1[1]

Wespenspinne 3

HOME

Button-2-blau

HOME

Feuersalamander und Erste Hilfe Koffer

Warnen und schützen in Gelb!

Libellen-Logo

Sind auch Sie fasziniert von der Schönheit der Natur? - Libellen ganz anders

Schlupfphasen[1]

ImpressumDatenschutzerklärung

Film[1]

Der Film
“Die Schlupfphasen der Libellen”

Larve_im_Schlamm-01[1]

Wer Bestimmungsfragen hat und ein Forum sucht, findet hier die richtige Adresse.
www.Libellenfunde.de

Amselgesang

Amselgesang

Feuersallamander im Wengleinpark

Feuersalamander

Neue Filmclips

Feldwespe aus dem FILM

Feldwespen

Heidelibellen ganz nah

Insekten und Libellen im Hydrowinkel

Hinweis für Referenten (Bildnutzung)

PDF-Dateien
meiner Untersuchungen
 15-Kleinlibellen und Larven
 Libellenbrief-1.pdf (35 MB)
 Libellenbrief-2.pdf (63,2 MB)
 Libellenbrief-3.pdf
 

BUND-100

Dabei sein ist alles!

zurück nach oben

nächstes Bild >

Übersicht Arten

Kleinlibellen

Großlibellen

Larven

Vorträge

Meine Filme

Poster Bücher

Andere Tiere

Themen

Veranstaltungen

Links