Augen einer Larve KG-11mm

Larve einer Falkenlibelle
24 November - Cordulia aenea 11 mm

Die Augen der Libellen sind Sechseckig, wie dies auch bei den Bienenwaben der Fall ist.
Bei jungen Larven ist dagegen eine andere Augenstruktur erkennbar.
Wie auf der Mikroskopischen Aufnahme zu erkennen, sind in diesem Stadium der Larve die Augen fast rechtwinklig zueinander angeordnet.
Dies läßt die Vermutung aufkommen, dass die Wahrnehmung der Larven nur auf zwei Raumrichtungen, also auf der Fläche ausgerichtet ist, nicht dreidimensional wie es bei der späteren Libelle der Fall ist.

* Frage:
Man sieht hier vier kleine Zellen. An jeder Zelle ist ein langes Haar gewachsen. Darunter sieht man eine Trachee die vom Hinterkopf  zu diesem Zellbündel führt.
Dies ist bei fast allen Segellibellen zu erkennen.
Gibt es eine besondere Bedeutung?

*

Thema aus meiner vierjähringen Untersuchung von Libellenlarven in drei Regierungebezirken in Bayern.

zurück nach oben

flaeche-1-_1[1]

Falkenlibelle Larve Augen

HOME

Button-2-blau

HOME

Feuersalamander und Erste Hilfe Koffer

Warnen und schützen in Gelb!

Libellen-Logo

Sind auch Sie fasziniert von der Schönheit der Natur? - Libellen ganz anders

Schlupfphasen[1]

ImpressumDatenschutzerklärung

Film[1]

Der Film
“Die Schlupfphasen der Libellen”

Larve_im_Schlamm-01[1]

Wer Bestimmungsfragen hat und ein Forum sucht, findet hier die richtige Adresse.
www.Libellenfunde.de

Amselgesang

Amselgesang

Feuersallamander im Wengleinpark

Feuersalamander

Neue Filmclips

Feldwespe aus dem FILM

Feldwespen

Heidelibellen ganz nah

Insekten und Libellen im Hydrowinkel

Hinweis für Referenten (Bildnutzung)

PDF-Dateien
meiner Untersuchungen
 15-Kleinlibellen und Larven
 Libellenbrief-1.pdf (35 MB)
 Libellenbrief-2.pdf (63,2 MB)
 Libellenbrief-3.pdf
 

BUND-100

Dabei sein ist alles!

zurück nach oben

nächstes Bild >

Übersicht Arten

Kleinlibellen

Großlibellen

Larven

Vorträge

Meine Filme

Poster Bücher

Andere Tiere

Themen

Veranstaltungen

Links